Nahverkehrsmuseum Dortmund: Startseite / Neuigkeiten / Geänderte Zugangskriterien durch Covid-19

NEUIGKEITEN

BITTE BEACHTEN SIE: GEÄNDERTE ZUGANGSKRITERIEN DURCH COVID-19

10.08.2021 | Coronavirus

Sehr geehrte Besucherinnen & Besucher,

aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen haben wir den Besuch des Nahverkehrsmuseum Dortmund neu regeln müssen. Für den geänderten Eintrittspreis erhalten Sie eine Führung durch das Museum. Anschließend können Sie an einer Fahrt mit der historischen Straßenbahn teilnehmen und erhalten zusätzlich ein Freigetränk nach Wahl.

Nutzen Sie bitte das bereitgestellte Desinfektionsmittel am Eingang, in den Wagenhallen & in den Fahrzeugen. Auf dem Freigelände ist das tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes nicht nötig, in den Gebäuden bzw. den Wagenhallen bitten wir Sie, dies zu tun. Halten Sie Abstand zu anderen Besuchern und zu den Mitarbeitern des Museums.

Wir erheben einen pauschalen Eintrittspreis:

  • Erwachsene: 10,- Euro
  • Kinder ab 6 Jahre bis 14 Jahre: 5,- Euro
  • Kinder unter 6 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Für ein Besuch des Museums müssen Sie:

  • … einen negativen Covid-19 Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorweisen.
  • … oder komplett von Covid-19 genesen sein,
  • … oder vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein.

Den Hinweisen der Mitarbeiter ist zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz Folge zu leisten. Bitte beachten Sie, dass die oben aufgeführten Änderungen nur dann gelten, wenn wir unseren Betrieb planmäßig durchführen dürfen. Sollte das Museum aufgrund von steigender Inzidenzzahlen oder anderen Faktoren schließen müssen, sind die oben aufgeführten Änderungen nichtig.

Wir danken für Ihr Verständnis und für Ihren Besuch, bleiben Sie gesund!

RECHTLICHES

VERANTWORTLICH

VhAGDSW e.V

Nahverkehrsmuseum Dortmund

Mooskamp 23

44359 Dortmund

 

Telefon: (0231) 39 56 417

Mail: kontakt@bahnhof-mooskamp.de

© VhAGDSW e.V 2021